Kirchenchor

Ansprechpartner: Chorleiter Engelbert Brendel

       Vorsitzende Brigitte Bock

Telefon: 0202/ 46 03 951, 0202/ 70 81 41

E-Mail: enbrendel@t-online.de

Treffpunkt: Pfarrzentrum St. Hedwig

Termin: donnerstags, 20:00 – 22:00 Uhr

Wer ist willkommen? Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen; kein Vorsingen.

Der Kirchenchor St. Hedwig besteht seit über 50 Jahren, seit 1996 in Kooperation mit St. Christophorus. Die Sängerinnen und Sänger gestalten die Gottesdienste in St. Hedwig und St. Christophorus mit.

 

Auftritte

So., 08.03. 17.00 Uhr St. Christophorus: Südhöhenkonzert

Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Was betrübst du dich, meine Seele“

Giovanni Battista Casali: „Kündet den Völkern die Herrlichkeit Gottes“

Dieter Golombeck: „Das ist meine Freude“

Colin Mawby: „Ihr Völker preist den Herrn“

 

So., 26.04. 09.30 Uhr St. Christophorus

Schnitzer, Franz Xaver:        Laudate Dominum

Orpheo Vecchi:  Psalm 34 („Ich will den Herren allezeit preisen“)

Otmar Faulstich: „Hallelujacoda“

Johann Sebastian Bach: „Du hast, o Herr dein Leben“

Heinrich Schütz: „Aller Augen warten auf dich“

 

So.,  24.05. 11.00 Uhr St. Hedwig

Louis Lewandowski: „Befiehl dem Ewigen deinen Weg“

Josef Rheinberger: „Preis und Anbetung“

Charles Gounod: „O salutaris hostia“

Johann Hermann Schein:    „Singt ‚Halleluja’ Gott, dem Herrn“

Karl-Heinz Saretzki: „Komm, Herr, segne uns“

 

So.,  07.06. 09.30 Uhr St. Christophorus mit dem Chor der Lichtenpl. Kapelle

Die vereinigten Chöre singen folgende Werke:

Abaris Leonidas: „Kyrie eleison“

Johann Heinrich Lützel: „Danket dem Herrn, denn er ist freundlich“

Colin Mawby: „Ave verum corpus“

Robert Jones: „Groß und wunderbar“

 

So.,  21.06. 11.00 Uhr Hl. Ewalde: Verabschiedung Pfarrer Breidenbach

Es singen Chöre aus dem Seelsorgebereich. Die Literatur stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.